Testimonials
FacebookCursosEspañolNuevaLenguayoutubeNuevaLenguaTwitterCursosEspañolNuevaLenguaLinkedCursosEspañolNuevaLenguaGooglePlus
  SkypeCursosEspañol

: nuevalengua

Bookmark and Share

CHRISTIAN MUELLER

 

 

 

Heute endet fuer mich ein Monat an der Spachschule Nueva Lengua in Bogota. Es war ein sehr, sehr interessanter Monat und ich moechte meine Eindruecke gerne mit euch teilen:

 

Als ich meine Kolumbienreise geplant habe, wollte ich unbedingt auch spanisch lernen, da ich vorher nur ein paar Stunden an der Uni Spanischunterricht genommen hatte. Die Schule Nueva Lengua bietet hier Kurse fuer alle moeglichen Stufen an, egal ob man Anfaenger ist, oder schon sehr gut spanisch sprechen kann. Nach einem Einstufungstest wurde ich am ersten Tag in die fuer mich passende Klasse eingestuft. Die Klassen, denen hoechstens 8 Personen angehoeren, sind super, da in den kleinen Gruppen NUR auf spanisch schnell die Sprache verinnerlicht werden kann. Zusaetzlich buchte ich den Intensivkurs von 8-9 Uhr, an den sich dann der normale Unterricht von 9-11 Uhr anschloss und von 11-12 die Spracheinheit.

 

Bei verschiedenen, sehr netten Professorinnen, die stets auf alle Fragen eingehen und sich sehr viel Muehe geben, die Sprache zu vermitteln, stand daher fuer mich vier Wochen lang ein aeusserst interessanter Unterricht auf dem Programm.

 

Doch nicht nur der Unterricht war eine Bereicherung fuer meinen Kolumbienaufenthalt: Nach der Schule (in der man im uebrigen auch Privatstunden nehmen kann, die einen ebenfalls extrem weiterbringen!) bietet Nueva Lengua fast taeglich "actividades culturales" an, an denen teilzunehmen ich nur empfehlen kann!! Ausser Aktivitaeten im sozialen Bereich, wie der Essensverteilung in einem Kinderheim oberhalb Bogotas stehen viele sportliche Aktivitaeten wie Fussball oder einer kostenlosen woechentlichen Tanzstunde (Salsa, Merengue und alles, was man hier so in der Disco gebrauchen kann...) auf dem Programm. Ausserdem werden Ausfluege zu annehmbaren Preisen in und um Bogota angeboten, wie zur Lagune Guatavita oder zum Rafting. Das absolute Highlight fuer mich war jedoch eine "Chiva-Bus"-Tour, bei der man (gemeinsam mit den Professoren/innen) in einem Partybus durch die Stadt faehrt und anschliessend gemeinsam in eine Disco geht, in der man seine Tanzkuenste beweisen kann. Ein unbedingtes MUSS fuer alle Besucher Bogotas!

 

Alles in allem muss ich wirklich sagen, dass die letzten vier Wochen an der Sprachschule eine super Zeit fuer mich waren, in der ich nicht nur die Sprache gelernt habe, sondern auch die Stadt/das Land und natuerlich sehr viele nette Leute kennenlernen durfte, mit denen ich sicherlich auch nach meiner Rueckkehr nach Deutschland in engem Kontakt bleiben werde!

 

Solltet ihr also in Bogota einen Sprachkurs machen wollen, kann ich euch Nueva Lengua absolut empfehlen!! Gerne koennt ihr euch auch an mich wenden, falls ihr weitere Fragen habt!

 

Hasta luego!

 

 

Christian Mueller, 26

Nuernberg, Alemania